BIO Saiblings und Gebirgsgarnelen Ceviche mit Avocado Tatar

Rezeptidee von Conny Wesonig

Schnelles exquisites Gericht!

Für 2 Personen:

1 Filet vom BIO Gebirgssaibling oder Steirer Zander (je nach persönlichem Geschmack)

250g steirische Gebirgsgarnelen

  • 2 Limetten
  • 1 Bund frische Kräuter (z.B. Koriander oder Petersilie)
  • 1 reife Avocado
  • Meersalzflocken
  • Pfeffer
  • BIO Olivenöl (Ölmühle Fandler)
Einfach in der Zubereitung!

Zubereitung

Avocado Tatar

Den Abrieb und den Saft einer Limette mit Salz und Pfeffer verquirlen.

Die Avocado schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch ganz fein würfeln. Vorsichtig unter das Dressing heben, noch einmal abschmecken.

Wer mag, kann noch 1 EL gehacktes Koriandergrün darüber streuen.

Ceviche

Das Fischfilet vorsichtig abspülen und trocken tupfen. Mit einer Profi-Fischpinzette gegebenenfalls stehende Gräten zupfen. Mit einem scharfen Messer die Haut entfernen und in ca. 1-2cm breite Streifen schneiden.

Die Gebirgsgarnelen ebenfalls mit kaltem Wasser abspülen, von der Schale befreien (Wie das ganz einfach geht, verrät dir Conny in diesem 👉Video) und vorsichtig abtupfen. Anschließend mittels Schmetterlingsschnitt in zwei Hälften teilen.

Die Fischfiletstreifen und Gebirgsgarnelen-Hälften abwechselnd auf einem Teller drapieren.

Den Saft einer Limette mit 2 EL Olivenöl abrühren und auf die feinen Streifen träufeln. Mit groben Meersalzflocken bestreuen und ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.

Frischer Fischgenuss ...Mmmmhhh!

Michi wünscht gutes Gelingen!

 

 

Mehr Rezepte & Tipps