Ofenkartoffel mit Steirer Lachs von der Räucherplanke

Rezeptidee von Conny Wesonig

Einfach zum Zubereiten - Grandios im Geschmack!

Für 2 Personen:

1 -2 Filets vom Steirer Lachs oder BIO Gebirgssaibling (je nach persönlichem Geschmack)

Feinschmecker toppen den Ofenkartoffel noch mit steirischen Gebirgsgarnelen!

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 12 frische Rosmarinzweige
  • 2 Ofenkartoffel
  • Meersalzflocken
  • BIO Olivenöl (Ölmühle Fandler)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 1-2 Räucherbretter (je nach Fischfiletanzahl und -Größe)

 

  • Rote Rüben Chips zum Garnieren!
Mit Sicherheit ein Genuss!

Zubereitung

Sauerrahm Dip

Den Knoblauch schälen und feinwürfelig schneiden, 2-3 Rosmarinzweige ebenfalls feinhacken und alles mit einem Becher Sauerrahm vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und eventuell mit einem Spritzer fischen Zitronensaft verfeinern. Der Dip kann wunderbar ziehen, während du den Ofenkartoffel und das Fischfilet vorbereitest.

Ofenkartoffel

Ofenkartfoffel waschen und für ca. 20 Minuten inklusive Schale vorkochen.

Den fast vollständig gekochten Kartoffel in eine Auflaufform geben. Pro Kartoffel einen Esslöffel Butter drüber geben und mit je einem Teelöffel Salz würzen.

Im Anschluss gemeinsam mit den Fischfilets für ca. 15 Minuten im Ofen fertig garen lassen.

Steirer Lachs

Das Backrohr auf 180-190°C vorheizen. (Ober- und Unterhitze)

Das Fischfilet vorsichtig abspülen und trocken tupfen. Mit einer Profi-Fischpinzette gegebenenfalls stehende Gräten zupfen. Wie das ganz einfach klappt - siehst du in diesem Grätenzupf-Video von Conny. :-)

Im Anschluss die Räucherbretter kurz unterm fließenden Wasser abspülen, das Fischfilet drauflegen, kräftig mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalzflocken würzen. Feinschmeckertipp: geräucherte Meersalzflocken unterstreichen den Geschmack der Räucherplanke.

Inklusive 1-2 Rosmarinzweige für ca. 15 Minuten ins vorgeheizte Backrohr geben.

Anrichten

Den Ofenkartoffel mittig auf einen Teller platzieren, der Länge nach aufschneiden und mit den Fingern etwas auseinanderziehen. 1 frischen Rosmarinzweig in die Kartoffelspalte legen und mit der Hälfte des Sauerrahm-Dips übergießen.

Die Hälfte des Fischfilets mit der Gabel von der Räucherplanke zupfen und auf dem Dip platzieren, mit Rote Rüben Chips und Kräutern garnieren.

Mmmmhhhh....

Michi wünscht gutes Gelingen!

 

 

Mehr Rezepte & Tipps