Steirer Zander-Bolognese

Rezeptidee von Cornelia Wesonig

Michi´s frische Fische

Zutaten

4 Filets vom Steirer Zander

  • 4 EL Olivenöl (Öhlmühle Fandler)
  • 1 BIO-Zwiebel
  • 1 BIO-Karotte fein gewürfelt
  • 100g BIO-Sellerie fein gewürfelt
  • 2EL BIO-Tomatenmark
  • 50ml Balsamico-Essig
  • 400ml passierte BIO-Kirschtomaten
  • 2-3 BIO-Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • frischen feingehackten Oregano
  • Parmesaon und frischen Basilikum zum Garnieren
  • Chiliflocken - für die feurigen Genießer
Michis Kinder lieben dieses Rezept und deine?

Zubereitung

Zalander Bolognese Würfel Rezept

So einfach gehts!

Zwiebel, Karotte und Sellerie in 4 EL Olivenöl langsam goldbraun dünsten. Im Anschluss die würfelig geschnittenen Steirer Zanderfilets (ohne Haut und ohne Gräten) kurz mit anbraten.

Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten danach mit dem Balsamicoessig ablöschen und verdunsten lassen. Im Anschluss mit den passierten Tomaten aufgießen, Knoblauch hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und frischem Oregano würzen.

Ein paar Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, damit die Sauce eindickt und die Gewürze ihr Aroma entfalten können. Garaniert mit Parmesan und frisch gehackten Basilikum ist dieses köstliche Fischrezept auch schon auf den Tisch gezaubert.

 

Zalander-Bolognese-Rezept-Michis-frische-Fische

Michi wünscht gutes Gelingen!

 

 

Mehr Rezepte & Tipps

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …