Unser
Sortiment
Geboren und aufgewachsen im eiskalten Gebirgsquellwasser.
mehr erfahren

Gebirgssaibling

Der Saibling ist der g’schmackige Cousin vom Lachs. Salvelinus alpinus. Für Kenner die heimische Alternative. Direkt verwandt – und doch echt steirisch. Langsam gewachsen unter idealen Lebensbedingungen. Festes orangerotes Fleisch mit dem charakteristisch feinen Geschmack. Omega 3 wie nur was. Alpinist. Sportler. Bewegt sich gerne und viel. Findet, dass es knapp unter 1000 m Seehöhe am schönsten ist.

Filet,
gebeizt
Ganzer
Fisch

Michis frische Saiblinge stehen für Bio
und schwimmen für Regionalität.

Michis Gebirgssaibling
hat viele Seiten:
  • im Ganzen, küchenfertig
  • im Ganzen, warm geräuchert
  • als Filet, natur
  • als Filet, warm geräuchert
  • als Filet, kalt geräuchert
  • als Filet, gebeizt
Zweig von rechts
warm geräuchert
warm geräuchert
Naturbelassenes Salz und Rauch von der Rotbuche. Verzaubert mit mildem Geschmack. Ideal zum Abendessen. Oder früher. Oder später. Leichte Note von Alpenglühen. Mag Gäste. Liebt Preiselbeerobers. Gemeinsam bewusst genießen!
warm geräuchert
gebeizt
Mineralstoffreiches Alpensalz, Gewürze aus der Bergwelt. Aromatische Beize. Hausgemacht. Sanft einmassiert. Überzeugt jeden Feinschmecker. Die Spezialität für jeden Anlass. Schon probiert mit Honig-Senf-Sauce? Biss für Biss ein Hochgenuss!
warm geräuchert
kalt geräuchert
Auf traditionelle Art über heimischer Rotbuche kalt geräuchert. Höchste Intensität im Geschmack. Kräftig. Charakteristisch. Liebt’s scharf. Kren zu Hause? Delikat als Mousse. Für Räucherfisch-Fans ein absolutes Muss!
warm geräuchert
küchenfertig & natur
Michi’s Gebirgssaiblinge sind auch natürlich unveredelt erhältlich. Natur pur. Geliebt von Köchen. Im Ganzen (ausgenommen, geputzt) oder als Filet. Herrlich am Grill. Fantastisch in der Pfanne. Sensationell im Bauch. Ein purer Genuss!

Michis Meeresfische

Michi kennt die Problematik um den Meeresfisch, deshalb hat er beschlossen, sie selbst zu züchten. In der Steiermark. Michi zieht in seinem neuen Urban Fish Farming Projekt ressourcenschonend und absolut nachhaltig Meeresfische in Salzwasserbecken, die ausschließlich mit Mineralien angereichert sind, auf. Mit bestem Futter und höchster Wasserqualität versorgt sind sie frei von Belastungen und Verschmutzungen des Meeres sowie frei von Chemie und Antibiotika. Ganz ohne Überfischung der Meere durch Wildfang. Und noch dazu richtig kurze Transportwege. Das spart eine Menge CO2.

Steirer
Branzino

Der steirische Branzino ist eine besondere Spezialität. Ursprünglich aus den Tiefen des Meeres – und jetzt doch echt steirisch. Ressourcenschonend und nachhaltig aus einer geschlossenen Kreislaufanlage – Aquaponik - von Michi in der Steiermark mit viel Hingabe und Sorgfalt groß gezogen. Denn auf die Frische kommt's beim Fisch an. Dann sind die gesunden Omega-3 Öle noch optimal erhalten. Und das schmeckt man. Schneeweißes Fleisch mit feinem Geschmack und zarter Konsistenz.

Michis Gebirgsgarnele

Gebirgs-
garnele

Die steirische Gebirgsgarnele ist eine bemerkenswerte Rarität. In der Steiermark aufgewachsen und niemals tiefgefroren. Einzigartig frisch. Die kostbare Meeresfrucht besteht fast nur aus Protein und enthält kaum Fett. Somit ist das weisse Fleisch der kleinen Muskelprotze kalorienarm und aufgrund ihrer Vitamine, Spurenelemente und Omega-3-Fettsäuren überaus gesund. Das macht sie auf jede Weise unwiderstehlich!

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …